Unsere Kurse

Wir wollen mit unseren Kursen mehr Natürlichkeit & Nachhaltigkeit in dein Badezimmer und in dein Zuhause bringen. Damit beginnen wir schon vor den Workshops. Vom Bestellprozess, über die Aufbewahrung bis hin zu den Rohstoffen versuchen wir, so umweltfreundlich wie möglich zu handeln. 

Hier haben wir ein paar Fakten über unsere Kurse gesammelt, die du unbedingt kennen solltest.

#1

Pro Kursgebühr spenden wir 1 Euro an die Organisation „Deutschland summt“. Eine Initiative, die darauf aufmerksam macht, wie wichtig Bienen für unser Ökosystem sind und sich für ihren Schutz einsetzt. Erfahre hier mehr über Deutschland summt und ihre Arbeit. 

#2

Unsere Rohstoffe, die wir in den Kursen verwenden, sind zu 100% aus biologischem Anbau. 

#3

Wir versuchen, Plastik zu vermeiden. Daher beziehen wir unsere Rohstoffe von einem Händler, der weitestgehend verpackungsfrei liefert. Außerdem bekommst du für deine selbstgemachte Kosmetik in den Kursen tolle Tiegel aus Glas. #lesswaste

#4

Jeder Rohstoff unseres Konzepts 20 Rohstoffe – 20 Produkte, wird mehrmals verwendet. Nichts ist umsonst. 

#5

Unsere Rezepte sind einfach nachzumachen. Du brauchst keine Erfahrung, keine teuren Geräte. Simplicity is key!

#6

Wir teilen in den Kursen nur das, wovon wir wirklich überzeugt sind und was wirklich funktioniert!

#7

Wir verzichten auf schädliche Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Parabene oder Silikone. Auch Konservierungsstoffe kommen in unseren Rezepten nicht zum Einsatz. Wir setzen ausschließlich auf die Kraft der Natur.

#8

Unsere Kurse machen Spaß! Plastikmüll und Klimawandel sind ernste Themen und etwas dagegen zu unternehmen ist wichtig. Und trotzdem sollen dabei Spaß und Lachen nie zu kurz kommen.

#9

Jeder Hautzustand wird in unseren Rezepten berücksichtig. Egal, ob du zum Beispiel zu fettiger oder trockener Haut neigst, du kannst dir deine passende Pflege zusammenstellen. 

Aktuelle Kurstermine